Links  Impressum   Datenschutz
Quelle: Schwäbische Zeitung vom 14.10.2014

Weinverkostung im Kloster Habsthal kommt gut an
Fachmann spricht mit Besuchern über das Sortiment aus Muri-Gries
vr 14. Oktober 2014



Horst Schumacher stellt den Besuchern die stattliche Auswahl an Weinen aus der Klosterkellerei der Benediktiner von Muri-Gries vor. Foto: romeu

Habsthal - Auf dem langen Tisch hat Horst Schuhmacher die Flaschen aufgestellt, die zur Verkostung bereitstanden. Das stattliche Sortiment der Klosterkellerei Muri-Gries kam auf diese Weise sehr gut zur Geltung. Südtiroler Weine sind bekannt und gelten unter Weinliebhabern als Kostbarkeiten.

So war es Weinfachmann Schuhmacher eine Freude, den Besuchern die verschiedenen Weinsorten einzuschenken und mit ihnen darüber zu schwärmen. "Die Leute kaufen gern den Wein, den sie verkostet haben. Und zwar gleich als Karton", berichtet Schuhmacher.

Er sprach mit den Besuchern über die Reben, die Böden und das Klima. Der Anbau erfolge nach strengen Vorgaben, um beim Ausbau diese hohe Qualität zu erreichen. Die Besucher ließen sich begeistern. Sie genossen das Ambiente im Gewölbekeller, den schön angerichteten Tisch und das Biobrot, das zu den Weinen gereicht wurde. Schumacher wies die Besucher darauf hin, dass das gesamte Weinsortiment in Kloster Habsthal das ganze Jahr über in ausreichender Menge erhältlich ist: Zu den Öffnungszeiten des Klosterladens kann der Wein dort erworben werden.

© Kloster Habsthal










Counter script