Gastfreundschaft gehört zu den Grundzügen benediktinischer Lebensgestaltung:

Sie ist ein geistliches Geschehen. Benedikt  beschreibt die Aufnahme von Gästen in
liturgischer und spiritueller Sprache. Gastfreundschaft ist ein Offensein für Fremde,
in denen Christus auf  die Gemeinschaft zukommt und in denen der Bruder seinem
Herrn begegnen kann.

Gaestebegrüßung

Zimmer

Klosterarbeit

Kloster Habsthal ist Station: Logo Pilgerweg

© Kloster-Habsthal
Zum Anfang